Light of Being-Meditation

Meditatives Yoga

Das Wort Yoga bedeutet: ´verbunden sein, zusammen sein mit dem, was du wesentlich bist´. Darum beginnt der ‚Light of Being’-Yoga auch mit einer Meditation, in welcher du eingeladen wirst, dich für deine innere Mitte zu öffnen, bevor du mit einer Übung beginnst. Diese innere Anwesenheit bringt dich dann von selbst in eine respektvolle und liebevolle Beziehung mit dir, deinem Körper und der Erde die dich trägt. Dadurch werden deine Bewegungen, die dich in eine bestimmte Körperhaltung bringen, auf eine ganz natürliche Weise langsam, sanft und fließend.

Es entsteht mehr Raum, dich selbst zu fühlen und zu hören, was dein Körper dir sagt. Dieser Kontakt mit deinem Körper erzählt dir auch, wie du mit dir selbst und mit deinem Leben umgehst.

Du wirst darin begleitet, um alles, was du darin erfährst, nicht abzuweisen, sondern es wahr sein zu lassen und dich dieser Wahrheit zuzuwenden. Diese innere Zuwendung bringt eine vielleicht ganz neue Erfahrung zuwege, nämlich dass du sein darfst, gerade so wie du bist.

Dann strömt die Lebensenergie, das ‘Licht des Daseins’ , wieder frei durch deinen Körper und schenkt dir eine innere Leichtigkeit und Freude. Darin offenbart sich die Liebe die in dir wohnt und die Kraft der Erde die alles trägt. Diese Erfahrung bringt dich in eine tiefe Entspannung und wirkt sich heilend auf alle Lagen deines Daseins aus.

Dieser Yoga ist für jeden zugänglich und berücksichtigt auch eventuelle körperliche Einschränkungen.

Kurse

Daten: wöchentlich ab 21. September

Ort: Hergersberg 46, im Light-house

Montags und mittwochs von 9.30-10.45 Uhr, von 19.00-20.15 Uhr und von 20.30-21.45 Uhr

Dienstags von 19.30-21.00 Uhr


Bütgenbach, bei Medikos, Zur Domaine 39

Dienstags 14.00-15.15 Uhr


St. Vith, im Pfarrheim, Bleichstr.

Dienstags 17.00-18.15 Uhr

Beitrag: zwischen € 9,- und 10,- pro Zusammenkunft


Schnuppern und Einstieg ist jederzeit möglich.


Einzelstunden

Termine auf Absprache

Dauer der Sitzung: ca.  90 Minuten

Ort: Hergersberg 49, Praxis Light of Being-Zentrum

Beitrag:  €  75

Zum Kennenlernen: €  0

Light of Being-Yoga

Anandajay zegt over de beginselen van deze werkvorm: De Light of Being-Meditation nodigt je uit om via vier fases vanuit de gewoonten van het ego af te dalen naar de zijnsbron in jezelf. Deze beweging gaat van de oppervlakte naar je inhoud. Het bijzondere aan deze meditatie is dat, door haar verinnerlijkende beweging, je ego vanzelf smelt, zodat je inhoud helderder ervaarbaar wordt.


Het mediteren vertolkt dan je verlangen, om je voor jezelf te openen en een dieper contact met je essentie aan te gaan. Als dat verlangen ruimte krijgt, stroomt je levensenergie vrijer door je heen, word je opener voor je aanwezigheid en kom je in verbinding met de uitstraling van je innerlijk.

In de meditatie maak je gebruik van een mantra, die door deze dagelijks te gebruiken, meer en meer bij jou en je meditatie gaat horen. Via de mantra geef je zowel uitdrukking aan je verlangen naar je zelf als toestemming om met je zelf samen te zijn. Zo helpt deze mantra je om in een innigere verbinding met het essentiële in jou te komen. Je ervaart daardoor steeds duidelijker een omhullende stilte en innerlijke vrede.


Op deze manier ben je even helemaal samen met je essentie, met je zelf en met het gehele bestaan. De Light of Being-Meditatie brengt je op een natuurlijke en vloeiende manier naar een liefdevol en vredig samenzijn met je wezen en het leven als geheel.